Über uns

Wer sind wir?
Was tun wir?

Zur Wahrnehmung der Funktion der Flämischen Prüfbehörde (FPB) hat die Flämische Regierung im Rahmen ihrer Befugnisse zwei Finanzinspektoren mit dieser Aufgabe betraut. Vorläufig wird sie von einem Finanzinspektor wahrgenommen:

  • Tony Mortier

 

Das Auditbüro setzt sich aus fünf Auditoren zusammen. Sie arbeiten Vollzeit für die FPB und werden vom Departement Finanzen und Haushalt zur Verfügung gestellt:

  • Gert Adams
  • An Beirnaert
  • William Noppe (Leiter Auditbüro)
  • Lusine Ovanisian
  • Emily Vanmechelen

Unterstützt wird die FPB von einer Verwaltungskraft: Nathalie Brees

Die Flämische Prüfbehörde (FPB) ist dafür zuständig, der Europäischen Kommission ein angemessenes Maß an Sicherheit in folgender Hinsicht zu bieten:

  • Funktionieren des Verwaltungs- und Kontrollsystems der Stellen, die das Hilfspaket verwalten (Verwaltungsbehörden, Bescheinigungsbehörden und zwischengeschaltete Stellen), und der von den europäischen Strukturfonds kofinanzierten Projekte
  • Richtigkeit der der Kommission vorgelegten Ausgabenerklärungen, so dass die Recht- und Ordnungsmäßigkeit der zugrunde liegenden Vorgänge angemessen gewährleistet ist

Die Flämische Prüfbehörde ist die verantwortliche Prüfbehörde für folgende Fonds: ESFEFREInterreg VA Flandern-Niederlande und AMIF (flämischer Teil).

Darüber hinaus führt die FPB Audits von Top-Veranstaltungen durch.

Lesen Sie hier mehr über alle Aktivitäten der Flämischen Prüfbehörde.